AGB und Datenschutz


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Ferienwohnung SaarWeinWald

Vermieter:
Julia und Christian Porten
Schadallerstraße 25
54439 Saarburg

Vertragsabschluss
Mit der Anmeldung sowie der Bestätigung der AGB bieten Sie den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann persönlich vor Ort, schriftlich, (fern)mündlich oder per E-Mail vorgenommen werden. Die Annahme des Vertrages wird durch den Vermieter schriftlich unter Angabe der Kontoverbindung und Höhe des zu zahlenden Mietpreises bestätigt. Die Reservierung der Ferienwohnung ist mit Erhalt der Buchungsbestätigung rechtskräftig. Der Abschluss des Vertrages verpflichtet Mieter und Vermieter zur Erfüllung, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag geschlossen wurde.
  
Zahlungsmodalitäten
Nach Abschluss des Vertrages wird eine sofortige Anzahlung von 25% des Mietpreises fällig. Der gesamte Mietpreis, abzüglich der geleisteten Anzahlung, ist bei Anreise in bar zu entrichten.
   
Leistungen
Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich ausschließlich aus der Leistungsbeschreibung der Ferienwohnung SaarWeinWald im Internet sowie aus der schriftlichen Bestätigung des Vermieters von vereinbarten Nebenabreden.
Die Leistungsbeschreibungen und Preise im Internetauftritt sind jeweils für das laufende Jahr gültig. Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Im Mietpreis sind die Betriebskosten Strom, Wasser, Heizung sowie Bettwäsche und Handtücher enthalten.
Die Überlassung der Ferienwohnung an Dritte ist nicht zulässig.

Mietobjekt / Nebenkosten / etc.
Die Ferienwohnung darf höchstens mit der in der Beschreibung/ Anmeldung angegebenen Personenzahl belegt werden. Aufbettungen sind zustimmungspflichtig, diese sind dem Vermieter vor Vertragsabschluss mitzuteilen und sind kostenpflichtig.
Die Reinhaltung der Ferienwohnung während des Aufenthaltes obliegt dem Mieter. Bei Abreise ist die Ferienwohnung in einem sauberen Zustand zu verlassen.
Alle Räume sind Nichtraucherräume. Es darf nur im Außengelände geraucht werden.
Das Mitbringen eines Haustieres ist nicht gestattet.

Haftung
Die Benutzung des gekennzeichneten Parkplatzes auf dem Grundstück des Vermieters durch den Mieter erfolgt auf eigene Gefahr des Mieters. Für Schäden an Fahrzeugen übernimmt der Vermieter keine Haftung. Ebenso übernimmt der Vermieter keine Haftung für abgestellte Sportgeräte wie z.B. Fahrräder bei Diebstahl oder Beschädigung.
Sollte es zu Schäden in der Ferienwohnung kommen, die durch den Mieter zu verantworten sind, so ist der Vermieter unverzüglich zu informieren. Der Mieter haftet für die von ihm verursachten Schäden. Eltern haften für ihre Kinder, insbesondere bei der Benutzung der Außenanlagen.

An- und Abreisetag
Die Nutzung der Ferienwohnung am Anreisetag erfolgt nach Absprache bei Buchung.
Am Abreisetag ist die Ferienwohnung bis 10:00 Uhr zu verlassen. Eine spätere Abreise bedarf der vorherigen Zustimmung durch den Vermieter. Liegt diese nicht vor, so kann der Vermieter dem Mieter einen weiteren Nutzungstag in Rechnung stellen.
Die Wohnung ist am Abreisetag gestaubsaugt zu hinterlassen. Das Geschirr, Gläser, usw. sind zu reinigen, die Mülleimer zu entleeren und der Kühlschrank ausgeräumt. Die Spüle und das Waschbecken müssen sauber hinterlassen werden. Die Heizung muss abgestellt werden und die Fenster sind zu schließen.
Bei Nichtbeachtung kann eine Gebühr erhoben werden.
Am Anreisetag hat die Schlüsselrückgabe an den Vermieter oder seinen Vertreter zu erfolgen, bzw. am abgesprochenen Ort hinterlegt zu werden.
Schadensersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden, wenn die Ferienwohnung ausnahmsweise nicht pünktlich zur vereinbarten Uhrzeit bezogen werden kann.
  
Ferienwohnungen
Die Ferienwohnung wird vom Vermieter in einem ordentlichen und sauberen Zustand mit vollständigem Inventar übergeben. Sollten Mängel bestehen oder während der Mietzeit auftreten, ist der Vermieter hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Der Mieter haftet für die von ihm verursachten Schäden am Mietobjekt, dem Inventar und den Gemeinschaftseinrichtungen, z.B. kaputtes Geschirr, Schäden am Fußboden oder am Mobiliar. Hierzu zählen auch die Kosten für verlorene Schlüssel (Schließanlage).
Mängel in der Ferienwohnung sind dem Vermieter am Anreisetag bis 20:00 Uhr mitzuteilen, damit eine schnellstmögliche Beseitigung des Mangels erfolgen kann.
Das Inventar ist schonend und pfleglich zu behandeln und nur für den Verbleib in den Ferienwohnungen vorgesehen. Der Mieter haftet auch für das Verschulden seiner Mitreisenden. Entstandene Schäden durch höhere Gewalt sind hiervon ausgeschlossen. Bei vertragswidrigem Gebrauch der Ferienwohnung, wie Untervermietung, Überbelegung, Störung des Hausfriedens etc., sowie bei Nichtzahlung des vollen Mietpreises kann der Vertrag fristlos gekündigt werden. Der bereits gezahlte Mietzins bleibt bei dem Vermieter.
Sollte eine Haftpflichtversicherung bestehen, ist der Schaden der Versicherung zu melden. Dem Vermieter ist der Name und Anschrift, sowie die Versicherungsnummer der Versicherung mitzuteilen.

Aufenthalt
Die Ferienwohnung darf nur von den in der Buchung aufgeführten Personen benutzt werden. Sollte die Wohnung von mehr Personen als vereinbart benutzt werden, ist für diese ein gesondertes Entgelt zu zahlen, welches sich im Mietpreis bestimmt. Der Vermieter hat zudem in diesem Fall das Recht den Mietvertrag fristlos zu kündigen.
Eine Untervermietung und Überlassung der Wohnung an Dritte ist nicht erlaubt. Der Mietvertrag darf nicht an dritte Person weitergegeben werden.Der Mieter erklärt sich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Ferienwohnung SaaWeinWald einverstanden. Die Einverständniserklärung erfolgt mit der Buchung, bzw. der Annahme der Buchungsbestätigung.Bei Verstößen gegen die AGB´s ist der Vermieter berechtigt, das Mietverhältnis sofort und fristlos zu kündigen. Ein Rechtsanspruch auf Rückzahlung des Mietzinses oder eine Entschädigung besteht nicht.
Ein Rücktritt durch den Vermieter kann nach Mietbeginn ohne Einhaltung einer Frist erfolgen, wenn der Mieter andere Bewohner trotz Abmahnung nachhaltig stört oder sich in solchen Maßen vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Mietvertrages gerechtfertigt ist.
Haustiere dürfen nicht mitgebracht werden, da wir auch weiteren Gästen, die möglicherweise Allergiker sind, unsere Ferienwohnungen anbieten möchten.
Das Rauchen ist nur draußen gestattet.



Rücktritt durch den Vermieter
Im Falle einer Absage des Vermieters, in Folge höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände (wie z.B. bei Unfall oder Krankheit der Gastgeber) sowie andere nicht zu vertretende Umstände, die Erfüllung unmöglich machen; beschränkt sich die Haftung auf die Rückerstattung evtl. Vorauszahlungen. Bei berechtigtem Rücktritt entsteht kein Anspruch des Kunden auf Schadensersatz – eine Haftung für Anreise- und Hotelkosten wird nicht übernommen.

Haftung des Vermieters
Der Vermieter haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht für die ordentliche Bereitstellung des Mietobjekts. Eine Haftung für eventuelle Ausfälle bzw. Störungen in Wasser- oder Stromversorgung, sowie Ereignisse und Folgen durch höhere Gewalt sind hiermit ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel
Sollte eine der zuvor beschriebenen Mietbedingungen rechtsungültig sein, so wird diese durch eine sinngemäß am nächsten kommende Regelung ersetzt. Die anderen Mietbedingungen bleiben davon unberührt und weiterhin gültig.

Allgemeines
Der Gast erklärt sich mit der Verarbeitung seiner Daten einverstanden, soweit diese im Rahmen der Zweckbestimmung der Rechtsbeziehung liegt.

Rücktritt
Ein notwendiger Rücktritt von der Reise muss schriftlich mitgeteilt werden.
Folgende Stornogebühren werden erhoben:
Rücktritt bis zum 45. Tag vor Beginn der Mietzeit: 20 % (mindestens jedoch 25,00 €)
Rücktritt bis zum 35. Tag vor Beginn der Mietzeit: 50 %
danach und bei Nichterscheinen: 90 %
Für die Stornierung einer bestätigten Buchung berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,00 €.
Der Gast ist verpflichtet, den vereinbarten Mietpreis für die Vertragsdauer zu entrichten. Dies gilt auch, wenn der Gast vor Beginn des Aufenthaltes vom Vertrag zurücktritt oder später an- bzw. früher abreist. Bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen sind die vom Vermieter ersparten Aufwendungen sowie die Einnahmen aus anderweitiger Vermietung auf den vereinbarten Mietpreis anzurechnen.
Als ersparte Leistung im Ferienwohnungsbereich gelten in der Regel 10%.#
Reist der Mieter vor dem Ablauf der vertraglich vereinbarten Mietzeit ab, so schuldet er dennoch den vollständigen Mietpreis, es sei denn, die vorzeitige Abreise erfolgt aus Gründen, die der Vermieter zu vertreten hat und die dem Mieter ein Verbleiben bis zum Ablauf der vereinbarten Mietzeit unzumutbar machen. Bei vorzeitiger Abreise werden dem Gast allerdings die für den Vermieter entfallenen Aufwendungen (Betriebskosten) in Höhe von 10% des Mietpreises anteilig erstattet.

Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung wird empfohlen.



DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
Julia und Christian Porten 
Schadallerstraße 25 
54439 Saarburg

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
·        Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
·        Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
·        Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
·        Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
·        Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
·        Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
·        Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
·        die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
·        die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.
Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.
Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.
Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.


Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.